Sonntag, 16 Mai 2021 13:12

5b freut sich über Comic-Roman „Biber undercover“

Die Schülerinnen und Schüler der 5b staunten nicht schlecht, als sie neulich von ihrer Deutschlehrerin Frau Kaup mit dem spannenden Comic-Roman „Biber undercover“ überrascht wurden. Im Rahmen der bundesweit größten Leseförderaktion „Ich schenk dir ein Buch“ hatte die Höxteraner Buchhandlung "Bücher Brandt" mehrere Exemplare des Romans auf eigene Kosten angeschafft und konnte sie nun an die Klasse weitergeben. Gerne hätten die beiden Buchhändlerinnen Andrea Duurland und Susanne Weide die 5b in ihrem Laden persönlich begrüßt und die Bücher dort verteilt, aber das war aufgrund der Corona-Situation leider nicht möglich. „Biber undercover“ erzählt von den Freunden Selma und Tobi, die nachmittags im Chemieraum ihrer Schule experimentieren. Als es dort zu einer Explosion kommt, erwacht der ausgestopfte Biber Felix in der alten Vitrine zum Leben. Er hat seit seiner Präparation hundert Jahre verschlafen und nun schreckliches Heimweh. Für die Kinder steht fest: Sie bringen den kleinen Nager zurück zu seinem See – großes Biberehrenwort! Nachdem jeder sein persönliches Exemplar bekommen hatte, fingen alle in der Klasse sofort an zu lesen und freuen sich nun, Selma, Tobi und Felix bei diesem spannenden Abenteuer zu begleiten.

Ein herzliches Dankeschön noch einmal an die Buchhandlung Brandt für das tolle Geschenk!