Sonntag, 13 Juni 2021 17:59

Lea Smolinski (7c) gewinnt Malwettbewerb

Wenn man sich das Bild anschaut, denkt man eigentlich an eine professionelle Werbeagentur, die das Titelblatt für das diesjährige Programm-Heft des Kinderferien(s)pass entworfen hat. Doch die Künstlerin hinter dem Bild hat (noch) nicht Grafik oder Kunst studiert und lebt und arbeitet auch nicht in Berlin, Hamburg oder Köln, sondern geht in die 7c des KWG. Lea Smolinski heißt die Schülerin, die in diesem Jahr die Jury von ihrem großen künstlerischen Talent überzeugen konnte. Nun ist ihr Kunstwerk auf vielen hundert Broschüren zu sehen und jede und jeder, der sich für das Ferienprogramm der Städte Höxter und Boffzen interessiert, sieht zunächst Leas Bild zum Thema „Sommer – Sonne – Ferien“.

Aber nicht nur Lea freute sich riesig über ihren 1. Platz, sondern auch drei weitere Schülerinnen aus der 7c konnten ihr Glück kaum fassen. Tia-Maria Mann holte einen sensationellen 2. Platz und Mathilde Buch und Lilly Amelsberg freuten sich sehr über die gemeinsame Bronze-Medaille.

Kunstlehrerin Janine Garbe ist mächtig stolz auf ihre Schützlinge und lobt den tollen Einsatz und das Engagement ihrer gesamten Klasse bei dem Malwettbewerb.

Wir gratulieren den Siegerinnen ganz herzlich und sagen DANKE für die tollen Kunstwerke!