Mittwoch, 25 Mai 2022 06:43

Neue Steuer- und Obleute in der Ruder-AG

Wer hat Vorfahrt – der „Weserdampfer“ oder ein Ruderboot? Welches Kommando wird erteilt, wenn gewendet werden soll? Was bedeutet das Kommando „Backbord überziehen“? Die lange Winterpause haben die Mitglieder unserer Ruder-AG unter der Leitung von Frau Elsner fleißig genutzt, um mit Hilfe eines Online-Kurses viel über die Themen Verantwortung im Boot, Boote manövrieren und die Binnenschifffahrtsordnung zu lernen. Nach sieben Info- und Aufgabenpaketen galt es am Ende, eine anspruchsvolle Abschlussprüfung mit 65 Fragen zu bestehen. Die Teilnahme an dem Kurs gibt jetzt für die vielen praktischen Einheiten auf der Weser mehr Sicherheit. Auch Herr Deifuß hat sich als begleitender Lehrer der Herausforderung gestellt.

Wir gratulieren allen unseren neuen KWG-Steuer- und Obleuten zu der bestandenen Prüfung und wünschen weiterhin sportliche und unfallfreie Rudererlebnisse!

 

v. l.: Herr Deifuß, Kira Lippelt, Frau Elsner, Larissa Preuss, Angelina Kieneke, Judith Westermann, Theo Schmidt. Es fehlen Finn Stammer und Salome Esau. v. l.: Herr Deifuß, Kira Lippelt, Frau Elsner, Larissa Preuss, Angelina Kieneke, Judith Westermann, Theo Schmidt. Es fehlen Finn Stammer und Salome Esau.