Informationen zum Schulbetrieb ab 11.01.2021 (Stand 08.01.21)

Ab kommenden Montag starten wir in den Distanzunterricht und haben die letzten Tage für die Vorbereitung intensiv genutzt. Detaillierte Informationen sind den Mitgliedern der Schulgemeinde bereits per Mail zugegangen.

Hier finden Sie unser aktualisiertes Konzept zum Distanzlernen.
 
Der Distanzunterricht findet angepasst an den regulären Stundenplan statt. Zu diesen Zeiten findet ein unterrichtlicher Austausch statt. Die Lehrkräfte sind auch während der regulären Unterrichtszeiten über IServ für Beratung, Rückfragen und Rückmeldungen erreichbar.
 

Klassenarbeiten und Klausuren in den Jahrgangsstufen 5-EF werden im Januar nicht mehr geschrieben. In der Q1 und Q2 müssen noch Klausuren geschrieben werden. Auch mündliche Kommunikationsprüfungen finden in der EF und Q1 ggf. noch statt. Die Stufen Q1 und Q2 werden darüber gesondert informiert.

Wenn die technisch-organisatorischen Voraussetzungen für das Distanzlernen zuhause nicht oder nur eingeschränkt gegeben sind, nehmen die Eltern oder die volljährigen Schüler_innen Kontakt mit der Schule auf. Wenn zuhause kein Computer / Tablet vorhanden ist, kann ein Laptop ausgeliehen werden. Es ist in dringenden Fällen im Einzelfall möglich in der "Study Hall" einen mit Computer etc. ausgestatteten Arbeitsplatz in der Schule zu reservieren, auch für eine begrenze Arbeitszeit.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, dass Sie alle gesund bleiben, und freue mich auf einen regen und intensiven Austausch in der nächsten Zeit!

Heike Edeler

(Schulleiterin)