KWG erreicht Qualifikation zur German Open des RoboCup 2019

Am Wochenende vom 22.-24.2. nahm das KWG mit 2 Teams am regionalen Qualifikationswettbewerb zur German Open in Sankt Augustin teil. Dabei konnten sich beide Teams zur Deutschland Meisterschaft  (German Open) des RoboCups in Magdeburg qualifizieren.

 

Die Aufgaben bestanden beim Wettbewerb darin, in  einem verschütteten Haus Wärmequellen, welche menschliche Opfer symbolisierten, zu erkennen und dort dann zu piepen, zu blinken und Rettungspakete auszugeben. Jedoch waren weder die Lage noch der Grundriss der Häuser bekannt, sodass der Roboter sich selbstständig orientieren musste.

Auf dem Weg zu den Opfern mussten jedoch eine Vielzahl an Hindernissen, wie Stäbchen, Blöcke, die 2cm hoch waren, Dosen ect. umfahren bzw. bewältigt werden.

 

Schlussendlich hat das KWG Team "BotKings 2" mit den Teilnehmern Andre Farin und Gina Siebrecht den 5. Platz im Qualifikationswettberb erzielt und das KWG Team "BotKings1" bestehend aus Laurenz Dohmann und Jonas Tischer den 3. Platz erreicht.

 

Mit dieser Leistung konnte sich das KWG erstmalig zur German Open in Magdeburg qualifizieren, was sogar beiden Teams gelang. Die beiden Lehrer Herr Uhlenbrock und Herr Deifuß waren über diese Leistung sehr erfreut.

 

Text von Gina Siebrecht, Video von Dr. Günter Uhlenbrok

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb entnehmen Sie folgender Homepage: https://www.robocupgermanopen.de/

Viel Spaß beim Anschauen!