KWG tritt beim ZDI-Roboterwettbewerb 2020 in Steinheim an

Erstmalig nahm am 6.2.2020 ein Team des KWGs am ZDI-Roboterwettbewerb teil. Ein Roboter musste gebaut und programmiert werden, um verschiedene Transportaufgaben im „Weltall“ zu lösen. So musste eine „Rakete“ zum Startplatz gebracht werden, „Verpflegung“ zu einer „Raumstation“ und „Messgeräte“ zum „Mond“. „Satelliten“ waren auf die richtige Bahn zu setzen und „Meteoriten“ einzufangen. Für insgesamt 9 Aufgaben standen insgesamt für die Bearbeitung nur 2 1/2 Minuten pro Lauf zur Verfügung. Drei Läufe wurden durchgeführt, von denen die zwei besten in die Wertung kamen.
Unsere drei Schüler Connor, Justus und Tim konnten trotz eines missglückten ersten Laufes dann doch noch einen 7. Platz bei 9 Mannschaften erreichen. Wenn man berücksichtigt, dass Schüler bis 16 Jahre an dem Wettbewerb teilnehmen konnten und das KWG-Team das kleinste war, so ist dies eine tolle Leistung, die für die Teilnahme an weiteren Wettbewerben motiviert.

Text: Dr. Günter Uhlenbrok


KWG tritt beim ZDI-Roboterwettbewerb 2020 in Steinheim an

KWG tritt beim ZDI-Roboterwettbewerb 2020 in Steinheim an

KWG tritt beim ZDI-Roboterwettbewerb 2020 in Steinheim an