Aktualisiert: „LernFerien NRW“ in den Herbstferien 2020

Die LernFerien NRW sind ein kostenloses Angebot zur individuellen Förderung in den Herbst- und Osterferien. Finanziert vom Ministerium für Schule und Bildung NRW und umgesetzt von der Landes Gewerbeförderstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) richtet sich diese Initiative mit dem Lerncamp Lernen lernen ganz speziell an Schüler*innen mit Lernschwierigkeiten und Versetzungsgefährdung der Jgst. 8 und 9.


Im Rahmen dieses Lerncamps geht es vor allem um die Förderung der Motivation und der Leistungsbereitschaft der Schüler*innen. Soziale Kompetenzen werden gestärkt, fachliche Inhalte in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch aufgearbeitet.


Das Lerncamp Begabungen fördern dagegen richtet sich an begabte und interessierte Schüler*innen der Jgst. 8, 9 sowie 10 bis 12. Die inhaltlichen Schwerpunkte variieren und liegen vor allem in Bereich der gesellschaftlichen Themen wie: Entscheidung, Moral, Gerechtigkeit, Wahrheit, Umweltschutz, Nachhaltigkeit etc.
Corona bedingt finden die Veranstaltungen ohne Übernachtungen und in kleineren Gruppen statt, so dass Hygienemaßnahmen besser umgesetzt werden können und das Risiko einer Infektion möglichst geringgehalten werden.


In den Herbstferien 2020 werden mehrere Camps, u.a. in Paderborn und Bielefeld angeboten. Detaillierte Informationen zu den Terminen und Standtorten sowie das Formular zur Online-. September Anmeldung (Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Schule) finden sie ab dem 07. September 2020 unter www.lernferien-nrw.de.

 

Aktualisiert: Der Anbieter hatte Probleme mit seiner Internetseite und hat die Seite nun unter neuem Link veröffentlicht, der obige Link verweist nun ebenfalls auf die neue Seite: https://lernferien-nrw-de.prossl.de/startseite.html#_   (saw, 08.09.20)