Kontakt:

Telefon: 05271 / 963-7100
Fax: 05271 / 963-7120
E-Mail: kwg@hoexter.de

KWG-Fest mit Projekten und Musikabend

Das König-Wilhelm-Gymnasium bereitet anlässlich seines 150-jährigen Bestehens ein großes Schulfest vor. Am Samstag, 8. Juli, 14 bis 18 Uhr, wartet auf die Besucher ein buntes Programm. Abschluss des Tages ist um 18 Uhr der große Sommer-Musikabend mit Chor und Orchester, der in diesem Jahr ganz im Zeichen der Verabschiedung der langjährigen Musiklehrerin Eva Greipel-Werbeck steht.

Sowohl das Fest, als auch das Konzert sind öffentlich. Die Schulgemeinde hofft auf viele Besucher. Auf die Gäste wartet ein umfangreiches Programm. So präsentieren die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse der Projekttage, die in dieser Woche laufen. Die Auswahl an Projekten ist groß. Segeln, Rudern, Nähen, Backen, Dekorieren, Fotografieren, Kräuterworkshop, Seifenherstellung: Auf diesen unterschiedlichen Feldern können sich die Schüler an den drei Projekttagen von Mittwoch bis Freitag entfalten. Interessant ist auch das Projekt Familiengeschichte: Viele Schüler haben aufgeschlüsselt, woher ihre Eltern, Großeltern oder sogar Urgroßeltern kommen.

Auf das Ergebnis dieser Ahnenforschungen können die Festgäste ebenso gespannt sein wie auf die Produkte und das Know-how aus den anderen Projekten. Ein Forschermobil lädt zum Experimentieren ein. Außerdem wird die Segel-Projektcrew auf dem Schulhof ein Segelschiff postieren.

Ebenso spektakulär verspricht die Tombola mit attraktivem Hauptpreis zu werden, die engagierte Eltern organisiert haben. Jedes Los gewinnt. Dass sich die Eltern sowohl bei der Tombola, als auch bei der Festorganisation und den Projekten so engagiert beteiligen, freut die Lehrerschaft sehr. Zur Stärkung gibt es Köstlichkeiten vom Grill, selbst gebackenen Kuchen und natürlich die Erzeugnisse des Back-Workshops.

Jetzt hofft die Schulgemeinde des Jubiläums-Gymnasiums nur noch auf gutes Wetter und viele Besucher.

 

Text aus dem Westfalen-Blatt vom 05.07.17