Montag, 06 Juni 2022 09:10

Glas für die Welt - Exkursion des Grundkurses Sowi (Q1) zu AGC INTERPANE in Lauenförde

Unsere Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Sowi (Q1) besuchten nun das Werk von AGC INTERPANE in Lauenförde.

AGC INTERPANE ist als einer der weltweit führenden Hersteller für Industrieglas ein echter Global Player. So wurden die Fassaden der Elbphilharmonie in Hamburg, des Shard in London, eines der höchsten Gebäude in Europa, und des Apple Parks im Silicon Valley von AGC INTERPANE gestaltet sowie mehrere Wolkenkratzer in New York.

Die KWGlerinnen und KWGler erhielten durch die Mitarbeiter, darunter auch Auszubildende, einen vielfältigen und vertieften Einblick in Entwicklung, Produktion und Berufsbilder am Standort Lauenförde. Naturwissenschaftler und Ingenieure erforschen und entwickeln neue Anwendungstechniken, Maschinen und Anlagen und vor allem neue Beschichtungen für Glas. Diese Beschichtungen ermöglichen es dem Unternehmen, Glas für verschiedenste Funktionen und Anwendungsbereiche bzw. Anforderungsbereiche der Kunden herzustellen, vom Sonnenschutz über Energiemanagement bis hin zu spektakulären optischen Effekten.

Somit konnten unsere Schülerinnen und Schüler vor Ort praktisch in Entwicklung und Produktion die Globalisierung erleben und ebenso, welche Standortfaktoren für in Deutschland ansässige, global operierende Unternehmen wichtig sind, insbesondere Energiesicherheit und Fachkräfte.