Freitag, 23 September 2022 06:13

Förderpreis der Wirtschaft: KWGlerinnen und KWGler für besondere Leistungen in den Naturwissenschaften ausgezeichnet

Bereits zum 16. Mal hat die Universität Paderborn den Förderpreis der Wirtschaft verliehen. Schülerinnen und Schüler der Klassen acht und neun aus den Kreisen Paderborn und Höxter wurden damit für ihre überdurchschnittlichen Leistungen in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Physik prämiert. 

Auch das KWG war wieder mit einer starken Gruppe vertreten. So freuten sich Stefano Nasralla, Fiona Amelie Pohl, Janis Hahn, Leon Lange, Lea Smolinski, Lina Kniffki, Philipp Schlenke, Yelva Lina Peter und Max Wittrock über ihre Preise. „Wir sind stolz, dass wieder so viele KWGlerinnen und KWGler ausgezeichnet wurden“, berichtet Ulf Osterbrink, der als MINT-Beauftragter die Gruppe nach Paderborn begleitete. „Die Erfolge, die wir auch bei Jugend forscht und Schüler experimentieren in den letzten Jahren erzielen konnten, zeigen, dass wir am KWG im MINT-Bereich auf einem guten Weg sind“, ergänzt Schulleiterin Heike Edeler. „Diese Preise sind für uns Bestätigung, aber auch Ansporn, unsere Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften zu begeistern und sie individuell zu fördern.“

Allen Preisträgern herzlichen Glückwunsch!